Ron Geese Stiftung -  - Das Recht der Tiere -

RGS Schild Kampagnen



2013








wir unterstützen...








K A S T R A T I O N S P R O G R A M M

Im südlichen Zentralthailand am Golf von Siam in der Provinz Prachuap Khiri Khan.






hundehilfe thailand op1

hundehilfe thailand op3hundehilfe thailand op2














 - Die thailändischen Ärzte vor Ort, sind ständig im Einsatz -







Kastrationen 1 - 35




hundehilfe thailand. hündin -kon- kastriert 18.01.13Die Straßenhündin "Kon"
konnte Dank unserer Hilfe
am 18.01.13 kastriert werden.

















hundehilfe thailand kastr. hündin -noon-Die Hündin „Noon“ lebt an einer Schule beim Höhlentempel "Tam Ma Rong" am Stadtrand von BangSaphan und konnte am 21.01.2013 kastriert werden.







hundehilfe thailand kastr. hündin -joy-Ebenfalls konnten wir bei der Hündin "Joy" durch eine Kastration am 29.01.2013, den ungewollten Nachwuchs verhindern.
Sie ist leider stark von der Räude befallen und muß weiterhin mit Medikamenten behandel werden.








hundehilfe thailand kastr. hündin -sira-Hündin "Sira" lebt an der Hauptstraße bei BangSaphan, in der Gemeinde Phong Prasat und wurde ebenfalls am 29.01.2013 kastriert. Sie leidet an einem großen Tumor und muß mit einer Chemotherapie behandelt werden.












hundehilfe thailand kastr. hündin -talila-





















Hündin „Talila“ lebt ebenfalls bei BangSaphan mit ihren drei sehr scheuen Halbwüchsigen Jungen, auf einem Abrissgrundstück. Eine junge Thailänderin gibt ihnen dort jeden Tag Essensreste und hat geholfen die Mutter einzufangen. Die Hündin wurde  am 09.03.2013 kastriert.






hundehilfe thailand kastr. hündin -mi-





















Die Hündin „Mi“ lebt an einem alten Haus kurz vor dem Bahnübergang zum Tempel „Tam Ma Rong“ und hat einen hochansteckenden gefährlichen Tumor an ihrem Geschlechtsteil. Sie wurde mit einem Betäubungspfeil eingefangen und am 28.02.2013 kastriert. Des weiteren hat sie ihre erste Chemotherapie bekommen.




hundehilfe thailand kastr. hündin -pumpui-














Die Hündin „Pumpui“ wurde in der letzten Regenzeit 2012 als Welpe vor dem Bauernhof bei Hochwasser ausgesetzt. Am 21.03.2013 wurde sie kastriert.




hundehilfe thailand kastr. hündin -luzia-






"Luzia" hatte gerade  an
einer Tankstelle in Bang Saphan ihre 8 Welpen großgezogen. Weiteren Nachwuchs soll es jedoch nicht mehr geben. Die Kastration fand am 22.03.2013 statt.




hundehilfe thailand kastr. hündin -lilly-






























Die Straßenhündin „Lilly“ war zusammen mit ihrer Schwester "Daisy" am Strand ausgesetzt worden. Sie konnte mitgenommen und anschließend am 01.04.2013 kastriert werden.






hundehilfe thailand kastr. hündin -jeab-




„Jeab“ lebt mit ihrer Mutter zusammen an einem unbefestigten Weg, bei einer armen Thaifamilie. 
Jetzt war sie alt genug
und wir konnten sie am 02.05.2013 kastrieren
lassen.





hundehilfe thailand kastr. hündin -jeab-nach kastration




























Auch sie hat die Kastration gut überstanden und war
bald wieder in ihrer beheimateten Siedlung unterwegs.







hundehilfe thailand kastr. hündin -maylin-07.05.13

„Maylin“ ist eine schon etwas ältere Hundedame. Mitte Februar 2013 hat sie noch einmal  5 Junge bekommen. Am 07.05.2013 war es dann an der Zeit sie zu kastrieren um weiteren ungewollten Nachwuchs zu verhindern.






hundehilfe thailand kastr. hündin -maylin-07.05.13.nach op














 ... alles gut überstanden.








hundehilfe thailand kastr. hündin -khan u. dam-16.05.13















Das Zuhause von “Khau“(r) und „Dam“(l) ist jetzt bei einem älteren Ehepaar in einem kleinen Haus. "Dam" begann gerade  läufig zu werden und es war höchste Zeit die beiden zu kastrieren.  16.05.2013.





hundehilfe thailand kastr. hündin -khan u. dam-16.05.13.nach opjpg















Noch tiefschlafend sind die beiden am gleichen Nachmittag in ihr zu Hause zurückgekehrt.






hundehilfe thailand kastr. hündin -lek-27.05.13





























Am 27.05.2013 wurde die Hündin "Lek" kastriert.
Da sie bereits läufig war wurde es höchste Zeit
etwas zu unternehmen.







hundehilfe thailand kastr. hündin -tiny-02.07.13




"Tiny" war als ausgesetzter Welpe noch vor wenigen Monaten todkrank. Doch in der Zwischenzeit hat sie sich auf unserem Bauernhof für verstossene Tiere zu einer prächtigen jungen Hundedame entwickelt und daher war es auch für sie höchste Zeit ungewollten Nachwuchs zu verhindern. Ihre Kastration erfolgte am  02.07.13                                                                        







hundehilfe thailand kastr. hündin -maa-17.07.13

























Die Hündin „Maa“ wurde am 17.07.2013 im Rahmen unserer Aufklärungsaktion, zur Kastration in die Praxis gebracht und dot kastriert.





hundehilfe thailand kastr. hündin -nook-17.07.13

























Die Hündin "Nook" wurde ebenfalls
am 17.07.13 kastriert.






hundehilfe thailand kastr. hündin -nohp-18.07.13

























Am 18.07.13 wurde "Nohp" kastriert. Sie ist inzwischen, wie auch alles anderen Hunde nach der OP wohl auf.






hundehilfe thailand kastr. hündin -dao-18.07.13



18.07.13 der Tag an dem auch "Dao" kastriert wurde.






hundehilfe thailand kastr. hündin -sai- 18.07.13

Ebenfalls wurde auch "Sai" am 18.07.13 kastriert.






hundehilfe thailand kastr. hündin -loma nr. 21 am 05.08.13














Unweit unserer Auffangstation lebt die Hündin „ Loma“  und wird von unserem Projekt "Futter auf Rädern" mitversorgt. Am 05.08.2013 war auch für sie die Zeit
zur Kastration gekommen.



hundehilfe thailand kastr. hündin -sidaeng nr. 22 am 05.08.13














Die junge Hündin "Sidaeng" war vor wenigen Tagen wie aus dem Nichts plötzlich im Auffanglager auf dem Bauernhof aufgetaucht. Sie  stand kurz vor ihrer Läufigkeit.  Deshalb  wurde sie gleich  am 05.08.2013 kastriert und lebt jetzt mit den anderen vierbeinigen Bewohner des Hofes zusammen.



hundehilfe thailand kastr. hündin -damkhau nr. 23 am 10.08.13


















„Damkhau“ lebt unweit der Tempelanlage  
„Wat Tam Ma Rong“ bei ihrer Mutter. Schon sehr jung wurde sie von einem Auto anfahren und hatte sich dabei ihr Bein gebrochen. Nach ihrer Kastration am Samstag den 10.08.2013 brachten wir sie noch tiefschlafend in ihre gewohnte Umgebung  zu einer Thaifamilie ans Haus zurück.  



hundehilfe thailand kastr. hündin -matrai nr. 24 am 20.09.13


















Die Hündin „Marai“ wurde am 20.09.2013
im Rahmen unserer Aufklärungsaktion 
zur Kastration in die Praxis gebracht und dort kastriert.




hundehilfe thailand kastr. hündin -janai nr. 25 am 21.09.13



















Die Hündin „Janai“ wurde am 21.09.2013 
ebenfalls im Rahmen unserer Aufklärungsaktion zur Kastration in die Praxis gebracht und kastriert.



hundehilfe thailand kastr. hündin -anucha nr. 26 am 21.09.13



















Die Hündin „Anucha“ wurde am 21.09.2013, im Rahmen unserer Aufklärungsaktion am gleichen Tage kastriert.



hundehilfe thailand kastr. hündin -choi nr. 27 am 02.10.13











An einer Tankstelle, in der Stadtmitte wurden wir auf die die dort lebende schwarz/braun gestromte Rideback-Mix Hündin aufmerksam. Die junge Hündin „Choi“ lebt dort auf der Strasse und wird von dem Tankstellenpersonal gefüttert. Am 02.10.2013 brachten wir sie zur Kastration. Jetzt kann sie ohne Probleme dort bleiben.



hundehilfe thailand kastr. hündin -churai nr. 28 am 10.10.13



















Die Hündin „Churai“ war sehr krank, ihr Körper durch die Räude gezeichnet und übersäht mit  infizierten Wunden. Eine alte Marktfrau hatte die kleine Hündin gefunden und gesund gepflegt. Jetzt war es an der Zeit sich um die Geburtenkontrolle zu kümmern. Da der alten Frau die finanziellen Mittel fehlten, haben wir auch diese Kosten übernommen.




hundehilfe thailand kastr. hündin -lin nr. 29 am 14.10.13



















„Lin“ lebt auf einem Abrissgrundstück und wird dort täglich von einer tierlieben thailändischen Frau gefüttert. Leider ist die wild geborene Hündin sehr scheu und lässt keinen an sich heran kommen. Wir mussten eine große Portion Beruhigungsmittel ins Fressen geben, bis wir sie einfangen konnten. Am 14.10.2013 wurde Lin kastriert und anschließend wieder in ihre gewohnte Umgebung zurück gebracht. Alles ist gut verlaufen.



hundehilfe thailand kastr. hündin -gai nr. 30 am 05.11.13Die Hündin „Gai“ lebt in der Nähe einer Tankstelle und holt sich täglich an einem kleinen Imbiss die leckeren Reste ab. Eigentlich kein schlechtes Leben für einen Straßenhund. Damit es so bleibt und sich kein unerwünschter Nachwuchs einstellt, haben wir die sehr zutrauliche Hündin am 05.11.2013 kastriert und in ihrer gewohnten Umgebung zurückgebracht.



hundehilfe thailand kastr. hündin -jom nr. 31 am 13.11.13"Jom" 13.11.13









hundehilfe thailand kastr. hündin -dee nr. 32 am 13.11.13"Dee" 13.11.13







hundehilfe thailand kastr. hündin -dona nr. 33 am 20.11.13"Dona"  20.11.13







hundehilfe thailand kastr. hündin -phi nr. 34 am 20.11.13"Phi" 20.11.13













hundehilfe thailand kastr. hündin -beow nr. 35 am 30.11.13"Beow" 30.11.13












Alle Straßenhunde, die keinen neuen Besitzer finden, werden nach Kastration und Genesung
genau wieder an dem Ort ausgesetzt,
wo sie einst aufgelesen wurden.




Weitere Kastrationen sind geplant
und folgen in Kürze




Durch die Kastration eines einzigen Strassenhundes wird der Nachwuchs von über 500 Hunden
innerhalb drei Jahren, erfolgreich verhindert.






Helfen Sie uns
das Leid der Straßenhunde
zu mindern







Ron Geese Stiftung
Commerzbank Düsseldorf
Iban: DE84 3004 0000 0180 881 500
BIC: COBADEFFXXX



Verwendungszweck:
"Kastration Hunde in Thailand"












db-strassentierhilfe bild1





 Im Tierheim Nadeshda zu Deutsch "Hoffnung" im Stadtteil Losenetz in Sofia, werden dringend Unterkünfte für die ansässigen Hunde benötigt.







db-strassentierhilfe1


db-strassentierhilfe3


db-strassentierhilfe2
db-strassentierhilfe5
db-strassentierhilfe6


- Helfen Sie den Tieren in Not -










Wir unterstützen den Tierschutzverein
ROBIN HOOD mit dem Bau von Hundehütten
im Tierheim Reghin / Rumänien








RGS Hundehütte 1 Rumänien, Robin Hood





RGS Hundehütte 2 Rumänien, Robin Hood






RGS Hundehütte 3 Rumänien, Robin Hood






RGS Logo 27.11.13 gold dunkel





spruch35




Bieten Sie einem Hund ein Dach über dem Kopf,
Schutz vor Regen und Kälte.







Wir unterstützen

- ProDogRomania -

mit dem Bau von Hundehütten
in den Tierheimen
Ploiesti und Baile Herculane
in Rumänien



.


Tierheim Ploiesti Hundehütten2



Tierheim Ploiesti Hundehütten3



Tierheim Ploiesti Hundehütten



Tierheim Ploiesti Hundhütten alt




Tierheim Ploiesti Hundehütten alt2




RGS Hundehütte für ProDogRomania








Noch immer fehlen
für mehrere hundert Hunde
trockene Unterkünfte.

- Helfen Sie uns den Tieren zu helfen -



INFOTELEFON
0160 - 97000974




RGS Schild TH Aksu


-Das Tierheim Aksu beherbergt zur Zeit 104 Hunde, einige Katzen, Esel und Pferde-





IMGP4748IMGP4746IMGP4742








IMGP4764IMGP4734IMGP4757








IMGP4766IMGP4764

















Durch das zusammenlegen von großen und kleinen Hunden in den Gehegen, kam es immer wieder 
zu Beißereien, was nun endlich geändert werden konnte.





DSCI0194DSCI0193DSCI0207

















Wir konnten an dem Bau von weiteren Gehegen und der erforderlichen Trennung durch Zäune, bei den Großzwingern finanziell mitwirken und damit große und kleine Hunde seperat unterbringen.





IMGP4872IMGP4868IMGP4825









RGS Schild KastrationsprogrammeIMGP4859IMGP4811
















Während unseres Aufenthaltes im Mittelmeerraum, konnten wir wieder zahleiche Hunde und Katzen
auf den Straßen, mit Wasser und Futter versorgen.









White Paw Organisation1

















Wir unterstützen die Tierschutzorganisation -White Paw Organisation e.V.-
mit dem Bau von Hundehütten in der Ukraine, 
um das Überleben der vielen Hunde in den Wintermonaten zu sichern.












Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint